Kolumne: Rush Hour
Dumm, faul und gottesfürchtig

Es ist ein Bild des Jammers. Ein Brandenburger Forscher hat die Intelligenz der Deutschen getestet und ist darauf gestoßen, dass weite Teile Deutschlands - wir können leider keinen anderen Ausdruck dafür finden - total verblödet sind. Deppen, wohin man blickt. In Halle an der Saale, in Potsdam, in Bremen und auf Sylt konnte der Wissenschaftler immerhin noch verstreute Spuren menschlicher Intelligenz finden.

Schlimmer ist es auf dem platten Land: In Sachsen-Anhalt, im Norden Brandenburgs oder in Mecklenburg-Vorpommern war das Resultat der Tests absolut vernichtend. Kaum noch Leben unter der Schädeldecke.

Nun gut, sagt sich der gebildete Großstädter, Ballungsraumbewohner und Wissenschaftscluster-Inhabitant, das macht nichts: Solange auf der Rheinschiene, bei den schwäbischen Autobauern, in den Zentren des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus und möglicherweise auch in dem ein oder anderen industriellen Kern Ostdeutschlands noch alles stimmt im Kopf, mögen die anderen ruhig dahindämmern.

Das schadet dem Wirtschaftswachstum und den Aktienkursen nicht. Im Gegenteil: Denn das Forschungsergebnis sei vor allem das Ergebnis von Wanderung, beruhigen sie sich: Wer den Führerschein geschafft hat in den fraglichen Gebieten, der haut ab, so schnell er kann. Und verzieht in die prosperierenden Schlaukopf-Metropolen München und Stuttgart. Dahin, wo noch überdurchschnittliche Leistungen in Sachen Denkvermögen, mathematische Kombinationsgabe und Sprachschatz erbracht werden. Diese Gegenden bekommen dadurch den Nachschub, den sie brauchen. Und die anderen Gegenden, na ja, die sind ja schön, wenn man im Sommer zufällig mal durchfährt.

Seite 1:

Dumm, faul und gottesfürchtig

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%