Archiv
Kommentar: Ein wichtige Diskussion über Euthanasie

Nun ist die Debatte über Euthanasie neu entbrannt. Die Niederlande haben aktive Sterbehilfe als erstes Land der Welt offiziell erlaubt. Nun dürfte die Diskussion auch in anderen europäischen Ländern losgetreten werden. Die belgischen Politiker wollen sich noch in diesem Jahr mit einem ähnlichen Gesetz befassen.

Auch die meisten Deutschen sind nach einer Umfrage des Allensbach Instituts dafür, dass schwer kranke Patienten den Tod wählen dürfen - und vor allem, dass Ärzte die todbringende Spritze geben dürfen. Für Deutschland ist diese Diskussion nach dem Euthanasieprogramm der Nationalsozialisten heikel, sie sollte aber dennoch neu geführt werden.

Ein wichtiger Punkt darf dabei nicht aus den Augen verloren werden: Es ist ein Unterschied, auf lebenserhaltende Maßnahmen zu verzichten oder eine todbringende Spritze zu setzen. Nur letzteres ist ein Eingriff in menschliches Leben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%