Archiv
Kommentar: Symbole der Politik

Politik vollzieht sich in Symbolen. Bestimmte politische und gesellschaftliche Entwicklungen brauchen ein zentrales Ereignis, mit dem sich die Ideen und Gedanken verknüpfen lassen, quasi Gestalt werde - jetzt und natürlich auch für die Geschichtsschreibungen. Die Afghanistan-Konferenz auf dem Petersberg bei Bonn ist solch ein Ereignis. Sie wird hoffentlich den Menschen in Afghanistan den Weg in ein menschenwürdiges Leben öffnen, ohne Krieg, ohne Fanatismus und ohne Besatzung durch fremde Militärmächte. Dann hätte sie gute Chancen, als "Petersberger-Konferenz" in die Geschichtsbücher einzugehen.

Für Deutschland könnte diese Konferenz sogar noch stärkern Symbolcharakter bekommen. Sie ist der Abschluss einer Entwicklung, in der mit einem atemberaubendem Tempo zwei große Volksparteien inklusive einer kompletten Regierung auf den neuen weltpolitischen Kurs eingeschworen wurden. Für Gerhard Schröder und Joschka Fischer ist die Petersberger-Konferenz somit ein Symbol ihrer Macht und ihres politischen Erfolges. Schon allein deshalb, weil die Konferenz nie in Deutschland stattgefunden hätte, hätte Schröder nicht die Vertrauensfrage überstanden.

Und noch ein weiteres Symbol gibt es in diesen Tagen: Fast zeitgleich mit dem Beginn der Friedensverhandlungen fliegen die ersten Transall-Maschinen der Bundeswehr. Wir sind dort angekommen, wo die USA und die derzeitige Bundesregierung uns hin haben wollten, politisch und militärisch, mit allen Konsequenzen. Auch wenn sich die Agenturen derzeit noch bemühen, die friedliche Botschaft des Verteidigungsministeriums weiterzutragen, die Flugzeuge hätten nur Decken und Medikamente an Bord, auch das ein Symbol.

Schreiben Sie dem Autor: j.endert@vhb.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%