Archiv
Kommission will IASB-Standard zu aktienbasierten Vergütungsinstrumenten akzeptieren

Die Europäische Kommission wird - wie die Börsen-Zeitung in ihrer Ausgabe vom 7. 12. 2004 ...

Die Europäische Kommission wird - wie die Börsen-Zeitung in ihrer Ausgabe vom 7. 12. 2004 berichtet - die Blockade des Standards IFRS 2 aufheben. IFRS 2 regelt die bilanzielle Erfassung aktienbasierter Vergütungsinstrumente für Unternehmen, die ihren Abschluss nach IAS /IFRS erstellen. EU-Kommissar Verheugen sei bereit, den Standard in seiner ursprünglichen Form zu akzeptieren, nachdem zuvor sein Vorgänger Erkki Liikanen wegen des Widerstands kleiner und mittlerer Unternehmen Vorbehalte geäußert hatte. Der Meldung zufolge solle der EU-Rechnungslegungsausschuss ARC den Standard auf seinem Treffen am 20. 12. 2004 bestätigen.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 08.12.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%