Archiv
Kommunikationswissenschaftler ist „PR-Kopf 2004“ - Zumwinkel geehrt

Der Kommunikationswissenschaftler Prof. Günter Bentele ist als „PR-Kopf 2004“ geehrt worden. Die Deutsche Publik Relations Gesellschaft (Dprg) und das F.A.Z.-Institut würdigten damit in Wiesbaden die bedeutenden Leistungen des Leipziger Wissenschaftlers.

dpa WIESBADEN. Der Kommunikationswissenschaftler Prof. Günter Bentele ist als "PR-Kopf 2004" geehrt worden. Die Deutsche Publik Relations Gesellschaft (Dprg) und das F.A.Z. -Institut würdigten damit in Wiesbaden die bedeutenden Leistungen des Leipziger Wissenschaftlers.

Geehrt wurden während einer Gala im Kurhaus Wiesbaden auch der Vorstandschef der Deutschen Post AG, Klaus Zumwinkel, und sein Kommunikationschef Manfred Harnischfeger. Sie erhielten den "Deutschen Image Award 2004".

Zuwinkel und Harnischfeger wurden für ein besonders positives Medienimage, eine "glaubwürdige Kommunikationsstrategie" und eine "geglückte Positionierung von Vorstand und Unternehmen" ausgezeichnet, wie die Post am Freitag in Bonn mitteilte. Diese Auszeichnung wird von der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", dem F.A.Z. -Institut und Prime research verliehen.

Außerdem gab es gut zwei Dutzend Auszeichnungen für gelungene PR- Aktionen oder gutes Kommunikationsmanagement. So wurde AOL Deutschland für das Projekt "Anti-Spam Kampagne - Kampf gegen den E- Müll" ausgezeichnet. Das PR-Unternehmen Hill & Knowlton Public Relations Gmbh & Co. KG in Berlin erhielt einen Preis für ein Projekt, bei dem Jugendliche und junge Erwachsene in den Kampf gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern im Tourismus einbezogen wurden. Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Universität Mannheim wurde für ihr Projekt "Die Renaissance des Barockschlosses" gewürdigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%