Archiv
Konjunkturflaute: Accenture entlässt Mitarbeiter

Die US-Unternehmensberatung Accenture wird 1500 Beschäftigte entlassen. Die Stellenstreichungen seien wegen der Flaute der Weltkonjunktur nötig geworden, teilte das Unternehmen in New York mit.

afp NEW YORK. Die US-Unternehmensberatung Accenture wird 1500 Beschäftigte entlassen. Die Stellenstreichungen seien wegen der Flaute der Weltkonjunktur nötig geworden, teilte das Unternehmen am Freitag in New York mit. Von den Entlassungen seien unter anderem tausend angestellte Unternehmensberater betroffen, meist in den USA. Insgesamt beschäftigt Accenture 75 000 Menschen. Accenture - ehemals Andersen Consulting - ist Weltmarktführer in seiner Branche.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%