Konkurrenz soll am Finaltag der WM stattfinden
Neuer Wettbewerb bei den Alpinen

Bei der alpinen Ski-WM 2005 wird es einen neuen Wettbewerb geben. Ein Teamrennen ist ins Programm mit aufgenommen worden.

HB BERLIN. Die alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2005 im italienischen Bormio werden um einen neuen Wettbewerb erweitert. Das gab der Internationale Ski-Verband (FIS) am Samstag bekannt. Wie FIS-Präsident Gianfranco Kasper erklärte, können je zwei Männer und Frauen jeder Nation an dem neuen Teamwettbewerb teilnehmen, der aus einem Super-G und nur einem Slalomdurchgang besteht. Die neue Konkurrenz soll am Finaltag der WM stattfinden, die sich über drei Wochen erstreckt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%