Konkurrenz zu I-Mode: Handy-Portal Jamba! ab sofort komplett in Farbe

Konkurrenz zu I-Mode
Handy-Portal Jamba! ab sofort komplett in Farbe

Jamba! präsentiert sich ab sofort in vollfarbiger WAP-Darstellung. Alle Seiten, die der Verbraucher im Handy unter der WAP-Adresse http://wap.jamba.de abrufen kann, sind auf Farbe umgestellt, teilte die Jamba! AG in Berlin mit.

BERLIN. Einem Farbhandy wie dem Ericsson T68 oder dem Trium Eclipse präsentiert sich Jamba! jetzt automatisch in bunter Darstellung mit bis zu 256 Farben! Im Herbst 2001 hat Jamba! als erstes Portal in Deutschland einzelne farbige WAP-Dienste eingeführt. Die Erfahrungen mit diesen Diensten zeigten, dass Verbraucher mit Farbhandys durchschnittlich 250% mehr Zeit im mobilen Internet verbringen als Verbraucher mit herkömmlichen schwarz-weiß-Geräten. Jamba! erwartet, dass auf der CeBIT eine ganze Reihe neuer Farb-Handys vorgestellt wird. "WAP in Farbe wird schon in Kürze zur Standardausstattung jedes guten Handys gehören", ist sich Alexander Samwer, Vorstand der Jamba! AG, sicher.

Mit der Komplettumstellung des WAP-Portals auf Farbe gewinnt der WAP-Standard wichtige Punkte im Wettbewerb mit der japanischen I-Mode-Norm. I-Mode hatte sich bislang gegenüber WAP vor allem durch bunte Bilder ausgezeichnet. "Mit Farbe und der schnelleren GPRS-Übertragung bietet WAP so viele technische Möglichkeiten wie I-Mode, erreicht aber sehr viel mehr Endgeräte als der japanische Standard hier erreichen wird.", sagt Alexander Samwer. Die Jamba! AG ist das gemeinsame Unternehmen für das mobile Internet von Debitel, Media-Markt/Saturn und EP:ElectronicPartner. Das Ziel der Jamba! AG ist es, das führende Portal für das mobile Internet in Deutschland und Europa zu werden. Jamba! ist nach eigenen Angaben das erste mobile Portal in Deutschland, welches Content-Billing über die Telefonrechnung einführte und Java-Spiele zum Download auf das Handy.

Um möglichst vielen Kunden einen einfachen Zugang zum Jamba! -Portal zu ermöglichen, statten Debitel, Media-Markt/Saturn und ElectronicPartner jedes internetfähige mobile Endgerät, das über ihre Vertriebswege sowie über die von Kaufhof, Cash&Carry und Photo Porst verkauft wird, mit dem Jamba! -Portal aus. Jamba! wird in Zukunft verstärkt Inhalte und Dienste für mobile Endgeräte der neuen Generation (GPRS und UMTS) entwickeln.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%