Konsolidierung des Marktes für Online-Banken
DAB Bank für das kommende Jahr optimistisch

"Sie können sich darauf verlassen, dass wir im nächsten Jahr wieder schwarze Zahlen schreiben werden - egal wie die Entwicklung an der Börse weitergeht" sagte DAB-Vorstandssprecher Matthias Kröner der "Berliner Zeitung" (Dienstagausgabe). Eine Gebührenerhöhung sei dazu nicht erforderlich.

ddp/vwd BERLIN. "Ich registriere mit Genugtuung, dass unsere Wettbewerber genau das im Augenblick tun", wird Kröner zitiert. Der DAB-Sprecher erwartet eine weitere Konsolidierung des Marktes für Online-Banken. Lediglich zwei bis drei große Unternehmen würden in Deutschland überleben.

Die viel spekulierte Fusion mit der Comdirect Bank AG habe Kröner vorerst ausgeschlossen, schreibt das Blatt weiter. Die DAB arbeite nach dem Abbau der Überkapazitäten mit fast voller Auslastung. "Ohne andere Konzepte geprüft zu haben, dürfte somit das Synergiepotenzial recht überschaubar sein, sagte Kröner in dem Interview.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%