Konsumausgaben auch nach Einbruch immer noch über dem Vorjahreswert
Frankreich: Zurückhaltende Verbraucher

Die Konsumausgaben in Frankreich sind vom April auf den Mai überraschend um 1,3 Prozent gesunken. Dies ist der stärkste Rückgang seit September 1999.

DÜSSELDORF. Trotz einer absehbaren Schwäche bei den Autoverkäufen hatten Analysten im Vorfeld mit stabilen Absätzen gerechnet. Allerdings: Auch nach dem Einbruch im Mai liegen die Konsumausgaben immer noch um zwei Prozent über dem Vorjahreswert. Die Volkswirte der DGZ-Deka-Bank glauben deshalb, dass der Konsum als konjunkturelle Stütze erhalten bleiben wird.

Quelle: WirtschaftsWoche

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%