Kontrolle über Mobilfunker SFR wäre inklusive
Vodafone spricht mit Vivendi über Cegetel

Der größte europäische Mobilfunkbetreiber Vodafone hat einem Zeitungsbericht zufolge bereits Vorgespräche über die Übernahme des Telekom-Anbieters Cegetel geführt.

Reuters PARIS. So habe Vodafone mit den Cegetel-Großaktionären Vivendi Universal und BT Group über den Kauf von deren Anteilen gesprochen, berichtete das "Wall Street Journal Europe" am Donnerstag. Vivendi, die mit ihrer 44-Prozent-Beteiligung die Kontrolle über Cegetel hat, habe unter der Voraussetzung eines angemessenen Preises ihre Verkaufsbereitschaft signalisiert. Vodafone sei bereit, acht Milliarden Pfund (rund 12,6 Milliarden Euro) für die insgesamt 85 Prozent an Cegetel zu zahlen, die dem britischen Unternehmen noch nicht gehören. Weder Vodafone noch Vivendi wollten den Bericht kommentieren.

Mit dem Kauf würde Vodafone auch automatisch die Kontrolle über SFR, die Nummer Zwei im französischen Mobilfunkmarkt, gewinnen, da Cegetel 80 Prozent an SFR kontrolliert. Derzeit hält Vodafone bereits 32 Prozent an SFR, davon 20 Prozent direkt und den Rest über ihren 15-Prozent-Anteil an Cegetel.

Die hochverschuldete Vivendi Universal will in den kommenden zwei Jahren mit dem Verkauf von Konzernteilen zehn Milliarden Euro erzielen, um so ihre Liquiditätsprobleme zu lösen. Zuletzt hatte Vivendi aber erklärt, an dem Gewinn bringenden Anteil an Cegetel festhalten zu wollen.

Eine Art Stillhalteabkommen unter den Anteilseignern von SFR läuft am 23. September aus. Bis dahin sehen sich die Anteilseigner gebunden, die Eigentümerstruktur nicht zu verändern. Am Montag hatte die BT Group bereits bekräftigt, ihren Cegetel-Anteil von 26 Prozent verkaufen zu wollen. Auch der US-Konzern SBC Communications ist an dem Verkauf seines 15-Prozent-Anteils an Cegetel interessiert.

Frankreich ist bislang der einzige große Mobilfunkmarkt in Europa, auf dem Vodafone nicht das führende Unternehmen ist. Als Nummer Zwei in Frankreich kontrolliert SFR rund ein Drittel des heimischen Marktes.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%