Konzentration auf Hauptgeseschäftsfelder
Suez Lyonnaise verkauft Union-Miniere-Anteile

vwd PARIS. Suez Lyonnaise des Eaux SA und Societe General de Belgique veräußern ihren Anteil von 25,2 % an der belgischen Bergbaugruppe Union Miniere SA, Brüssel. Einer Mitteilung von Donnerstag zufolge will Suez ihren Anteil von 22,4 % über eine vierjährige, in Aktien von Union Minierie umtauschbare Anleihe mit einem Volumen von 247 Mill. Euro veräußern. Der Rücknahmepreis für die Anleiheanteile liege 20 % über dem Schlusskurs der Aktien von Union Miniere am 6. Dezember.

In einem Statement von Suez hieß es, die Transaktion ermögliche dem Unternehmen die Bedienung von Krediten zu attraktiven Zinssätzen. Zudem setze Suez die Konzentration auf ihre Hauptgeseschäftsfelder fort. Der dreiprozentige Anteil von Societe General Belgique soll als Option an das Management der Bergbaugesellschaft abgegeben werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%