Konzentration auf Quickborn
Comdirect schließt Standort Kiel zum Jahresende

Die Konzentration auf Quickborn ist Bestandteil eines umfangreichen Restrukturierungsprogramms des Onlinebrokers. Unter anderem will die Bank bis Ende 2003 300 ihrer 871 Vollzeitstellen in Deutschland streichen.

Reuters FRANKFURT. Der mehrheitlich zur Commerzbank gehörende Online-Broker Comdirect schließt zum Jahresende seinen Standort Kiel.

Den rund 300 Kieler Mitarbeitern sei angeboten worden, an den Standort Quickborn zu wechseln, sagte ein Comdirect-Sprecher am Freitag. Für Pendler seien flexible Arbeitszeitmodelle vereinbart worden. Mit der Schließung des Standortes Kiel konzentriert der Broker seine Call-Center- und Service-Aktivitäten in Quickborn. Die Umstrukturierung solle bis 31. März 2003 abgeschlossen sein.

Die Konzentration auf Quickborn ist Bestandteil eines umfangreichen Restrukturierungsprogramms der Comdirect. Comdirect-Vorstandschef Achim Kassow hatte Anfang September mitgeteilt, die Kosten drastisch senken zu wollen, um den Broker auch im schwachen Marktumfeld profitabel zu machen. Unter anderem will die Comdirect bis Ende kommenden Jahres 300 ihrer 871 Vollzeitstellen in Deutschland streichen.

In die aktuelle Standortentscheidung sei außerdem der Beschluss des Commerzbank-Vorstandes eingeflossen, das von der Commerzbank Service GmbH in Essen betriebene Call-Center für das Filialbank-Geschäft ebenfalls nach Quickborn zu verlagern, teilte Comdirect weiter mit. Eine Konzentration der gesamten Call-Center-Aktivitäten in Quickborn sei unter wirtschaftlichen und strukturellen Gesichtspunkten die sinnvollste Lösung. Die Comdirect werde mehr und mehr zum Kompetenzzentrum für das Direktbankgeschäft in der Commerzbank-Gruppe entwickelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%