Konzern sichert sich Markt von 1,7 Mio. Haushalten
Liberty Media kauft TeleColumbus-Kabelsparte

Der US-Medienkonzern Liberty Media wird von der Deutschen Bank die Kabelsparte des Telekommunikationsunternehmens TeleColumbus in sieben Bundesländern kaufen.

dpa-afx FRANKFURT. Das teilte Liberty Media ohne Angabe des Kaufpreises am Dienstag mit. Teil des Geschäfts sei die Übernahme von 12 Prozent an den Deutschland-Aktivitäten der Liberty Media durch die Deutsche Bank-Tochter DB Investor. Der Deal müsse noch die Kartellbehörden passieren. Die Übernahme von TeleColumbus sichert Liberty Media nach eigenen Angaben einen Markt von 1,7 Millionen Haushalten in Deutschland.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%