Konzerne profitieren vom Wettbewerb in der Bankenlandschaft
Breites Finanzierungsangebot für Unternehmen in Ungarn

Mit dem Beitritt zur EU im Mai 2004 werden die Länder Osteuropas noch interessanter für deutsche Unternehmen. Wichtig wird für sie sein, dass die letzten Barrieren für Investitionen und Handel fallen. Dabei bietet der gut auf die EU vorbereitete Bankensektor Ungarns für deutsche Unternehmen jeglicher Größe, die sich in Ungarn ansiedeln wollen oder bereits dort sind, alle Arten von Finanzierungsmöglichkeiten.

BUDAPEST. 800 000 Unternehmungen sind in Ungarn registriert. 36 Kreditinstitute, die sich zu über 80 % in ausländischen Hand befinden, bieten ihnen Kredite an. Auch die großen deutschen und österreichischen Banken arbeiten in Ungarn.

Nur zwei bis fünf Prozent der Firmen sind Groß- oder mittelständische Unternehmen. Die übrigen Betriebe sind Klein- und Mikrounternehmen. Die Großunternehmen haben keine Probleme mit ihrer Finanzierung, zumal sie sich als Töchter deutscher Großunternehmen sogar billiger refinanzieren als die Mütter im Heimatland. Dagegen hatten andere Unternehmen geringerer Größe oft Schwierigkeiten die gewünschte Finanzierungsart zu bekommen.

Da die Banken aber allgemein an den Großunternehmen nichts mehr verdienen können, hat sich die Entwicklung gedreht. Die Institute haben sich in den letzten Jahren stärker den mittleren und kleinen Unternehmen (KMU) zugewandt. Der Staat wiederum kam dieser Unternehmensgruppe zu Hilfe, indem er über Garantieübernahmen und Zinsstützungen die Finanzierung dieser Unternehmungen unterstützte. So gibt es heute in Ungarn für alle Segmente im Firmenkundengeschäft die entsprechenden Finanzierungsmöglichkeiten. Die staatlich gestützten Kreditarten - Szechényi-Karte-Kredite, Mini-, Midi- und Europa-Kredite - stehen dabei weitgehend nur ungarischen bzw. in Ungarn eingetragenen Firmen zur Verfügung. Dennoch werden die Volumen einzelner gestützter Kreditformen nicht immer ausgeschöpft. Viele der beantragenden Kleinunternehmen sehen sich nämlich oft außer Stande, die Kredite trotz der teils deutlich niedrigeren Zinsen vertragsgemäß zurückzuzahlen.

Die OTP Bank, die größte Bank in Ungarn, bietet die ganze Bandbreite an Finanzierungsmöglichkeiten an, wie Róbert Zelenák, Geschäftsführender Direktor der OTP Bank Rt., betont: von der klassischen Firmenkundenfinanzierung über Transaktionsfinanzierung und speziell geförderten Formen.

Seite 1:

Breites Finanzierungsangebot für Unternehmen in Ungarn

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%