Konzernverlust von 2,8 Mrd. DM
EM.TV-Aktie legt deutlich zu

Einen größeren Verlust als erwartet wies am Vormittag der Filmrechtehändler EM.TV aus.

dpa-afx FRANKFURT. Der Konzernverlust habe im vergangenen Jahr 2,8 Mrd. DM betragen - soviel hatten die vorab befragten Analysten nicht erwartet.

Dennoch, der Kurs rutschte nur kurz ab und stieg dann sprunghaft wieder an. Zuletzt war eine EM.TV-Aktie 5,73 ? Wert - ein Plus von 9,14 %. Analysten zufolge sind vor allem Daytrader am Werk, die einstige Staraktie habe nur noch Zockerwert.

Hier der EM.TV - Intraday-Chart

Die Wachstumswerte am Frankfurter Neuen Markt haben am Montag unterdessen ihre Gewinne ausgebaut. Bis zum frühen Nachmittag kletterte der Nemax 50 um 3,73 % auf 1 864,97 Zähler. Der alle Werte umfassende Nemax All-Share stieg um 2,33 % auf 1 911,94 Punkte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%