Kooperation mit OD2 wird erweitert
Edel will Musik per Internet "vermieten"

Die Edel Music AG, Hamburg, baut die Kooperation mit der On Demand Distribution plc (OD2) aus. Über europäische Online-Musikhändler werde dabei das Edel-Repertoire im Abonnement erhältlich sein.

vwd HAMBURG. Diese neue Vertriebsmöglichkeit basiere auf einer von OD2 entwickelten Technologie, die qualitativ hochwertige digitale Downloads "zur Miete" ermögliche, teilte edel am Donnerstag mit. Zum ersten Male könnten Musikstücke damit für eine monatliche Gebühr nicht gekauft, sondern gemietet werden.

Zunächst wird den Angaben zufolge die Musik elektronisch zusammen mit einer Lizenz übertragen, dann hat der Nutzer innerhalb einer definierten Zeitspanne unbegrenzten Zugang zu den Musikstücken. Die Plattform sei eine Erweiterung des bestehenden OD2-Vertriebssystems und solle an Online-Händler in ganz Europa lizenziert werden. Laut OD2-Vertriebsdirektor Ed Averdieck wird prognostiziert, dass innerhalb der kommenden fünf Jahre über Abonnements-Modelle für digitale Musik über 30 Prozent der Gesamtmusikverkäufe erwirtschaftet werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%