Kooperationspläne mit Münchener Rück sollen dieses Jahr vorgelegt werden
Hypovereinsbank plant ein Jahr des "Innenausbaus"

dpa-afx MÜNCHEN. Die HypoVereinsbank AG und die Münchener Rückversicherungsgesellschaft AG (HVB) wollen ihr Kooperationskonzept noch in diesem Jahr vorlegen. Das sagte Hypovereinsbank-Chef Albrecht Schmidt der Zeitung "Die Welt". Die Zusammenarbeit der Partner werde sich auf den Vertrieb im Privatkundengeschäft, die Vermögensverwaltung und den Risikotransfer konzentrieren.

Nach der Übernahme der Bank Austria im vergangenen Sommer plant die HypoVereinsbank ein Jahr des "Innenausbaus". "Die einzige Akquisitionsbemühung ist die Kommercní Banka in der Tschechischen Republik", sagte Schmidt. "Ansonsten wollen wir uns erst einmal zurückhalten." Mittelfristig führe aber vor allem in Westeuropa "an einer Expansion kein Weg vorbei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%