Koordination eines weltweiten Netzwerkes
EM-TV gründet Office-Center in New York

Das Unternehmen wird zukünftig alle weltweiten Lizenz- und TV-Sales-Aktivitäten aus Amerika koordinieren.

adx UNTERFÖHRING. Die EM-TV & Merchandising AG (Unterföhring) eröffnet in den New Yorker Büros der Jim Henson Company ihr World Brand Management Center. Das Center wird zukünftig weltweit alle Lizenz- und TV-Sales-Aktivitäten des Unternehmens bündeln und koordinieren, wie EM-TV am Mittwoch in Unterföhring mitteilte. Zum internationalen Netzwerk der Gesellschaft gehören Niederlassungen und Beteiligungen in den Beneluxstaaten, England, Frankreich, den Niederlanden, Skandinavien, Osteuropa, Israel, Australien, den USA und Südamerika.

Im Vorstand des Centers sind Thomas Haffa als Vorsitzender (Vorstandsvorsitzender der EM-TV & Merchandising AG), Charles Rivkin (Vorstandsvorsitzender der Jim Henson Company) und Hans P. Vriens (Vorstand Sales und Marketing von EM-TV ). Helen Isaacson ist ab September als President World Brand Management für die internationalen Lizenzaktivitäten des Centers verantwortlich. Sie ist seit 1997 als President Product Marketing zuständig für die Entwicklung und Überwachung der gesamten inneramerikanischen und internationalen Produkt-Marketing- sowie Lizenz-Aktivitäten der Playboy Enterprises International Inc.

Haffa verwies auf auf die jahrzehntelange Erfahrung von Isaacson im internationalen Medienmarkt und ihre umfassenden Kenntnissen des US-amerikanischen Marktes, mit denen sie "die Etablierung der erfolgreichen Marken von EM-TV im amerikanischen Markt weiter ausbauen und unseren weltweiten Unternehmensaktivitäten neue Impulse geben" werde. Rivkin zeigte sich überzeugt, dass das durch Center die "Synergien zwischen den einzelnen Geschäftsfeldern noch effektiver genutzt" werden.

Die EM-TV & Merchandising AG wurde 1989 gegründet. Seitdem hat sie sich zu einem international führenden Medienunternehmen entwickelt. Zu den Geschäftsbereichen zählen die Produktion von Kinder- und Familienprogrammen, der weltweite Handel mit TV-Rechten sowie die Vermarktung von Merchandisingrechten und weltweit bekannten Events. EM-TV ist eigenen Angaben zufolge Weltmarktführer bei Kinder- und Familienprogrammen. Der Programmstock der EM-TV beläuft sich auf rund 30.000 halbstündige Episoden.

Die Jim Henson Company, an der EM-TV seit Februar zu 100 % beteiligt ist, ist seit 40 Jahren führend im Bereich Familienunterhaltung. Darüber hinaus zählt das Unternehmen zu den führenden Produzenten und Vermarktern von Filmen und Filmcharakteren sowie Verlegern von Kinderbüchern. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Los Angeles mit Niederlassungen und Produktionsstätten in New York und London.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%