Archiv
Kopf-an-Kopf-Rennen bei Wahlen in Rumänien

Bei der Parlaments- und Präsidentenwahl in Rumänien zeichnete sich am Montag ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem sozialistischen Präsidentschaftskandidaten Adrian Nastase und seinem Rivalen Traian Basescu von der liberalen Allianz ab.

dpa BUKAREST. Bei der Parlaments- und Präsidentenwahl in Rumänien zeichnete sich am Montag ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem sozialistischen Präsidentschaftskandidaten Adrian Nastase und seinem Rivalen Traian Basescu von der liberalen Allianz ab.

Nach Auszählung von rund 35 Prozent der Wählerstimmen liegt Nastase Hochrechnungen zufolge bei 38 Prozent und Basescu bei gut 35 Prozent. Im Abgeordnetenhaus können Nastases Wahlbündnis aus ehemaligen Kommunisten und der Klein-Partei PUR mit rund 34 Prozent und Basescus liberale Allianz D.A. mit etwa 35 Prozent Stimmenanteil rechnen. Im Senat haben PSD und PUR zusammen etwas mehr als 34 Prozent und die Allianz D.A. rund 33 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%