Archiv
KORREKTUR AKTIE IM FOKUS: Lufthansa-Aktie wieder deutlich erholt; plus 1%

(Berichtigt wurde die Überschrift.)

(Berichtigt wurde die Überschrift.)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Zum dem Ende der Zeichnungsfrist für neue Aktien derDeutschen Lufthansa hat sich der Kurs der Fluggesellschaft am Dienstag etwaserholt. Händler sprachen von einer teilweisen Erholung, nachdem die Aktie unddie Bezüge am Vortag kräftig eingebrochen waren. Lufthansa klettertenbis 10.40 Uhr um 1,10 Prozent auf 10,99 Euro und damit an die DAX-Spitze. Zurgleichen Zeit sank der DAX um 0,23 Prozent auf 3.939,75 Punkte.

"Die Aktie erholt sich wieder", sagte ein Aktienhändler in Stuttgart. Amletzten Handelstag der Bezugsrechte seien die Stücke all jener Aktionäreangeboten worden, die sich an der Kapitalerhöhung nicht beteiligen wollten.Andere Anleger hätten nun die Preisdifferenz zu ihren Gunsten genutzt und Aktienzugunsten der günstigen Bezugsrechte verkauft.

"Lufthansa läuft etwas besser als der Markt, aber parallel zu den übrigeneuropäischen Luftfahrtwerten", sagte ein Händler einer Frankfurter Großbank. DerKurs der Bezugsrechte sei am Vortag massiv eingebrochen, weilzahlreiche Stücke angeboten worden seien. Erst mit Verzögerung sei der Preis amunteren Ende der Spanne zwischen 22 und 28 Cent fixiert worden, beschrieb erseine Beobachtung.

Die führenden Konsortialbanken, die im Gegenzug zahlreiche Lufthansa-Aktienverkauft hatten, würden sich heute wohl von der übrigen Zahl Titeln trennen,fügte er hinzu. Mit dem Erwerb der Bezüge stehen ihnen neue Lufthansa-Titel insHaus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%