Korrektur von Preiserhöhungen erwartet: Einzelhandel rechnet mit Dauerniedrigpreisen

Korrektur von Preiserhöhungen erwartet
Einzelhandel rechnet mit Dauerniedrigpreisen

Nach Einschätzung des Einzelhandelsverbands ist Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern Europas noch immer ein Land sehr günstigen Einkaufsmöglichkeiten.

ap HAMBURG. Die Bundesbürger können sich nach Einschätzung des Einzelshandelsverbands auf Dauerniedrigpreise freuen. Der Präsident des Hauptverbandes des deutschen Einzelhandels, Hermann Franzen, sagte der "Bild"-Zeitung (Montagausgabe) den Angaben zufolge: "Wir werden Dauerniedrigpreise wie noch nie sehen, um die Kauflust wieder zu wecken. Die Inflationsrate wird häuptsächlich deshalb weiter sinken". Zugleich rechnet Franzen mit einer Rücknahme überzogener Preisanhebungen durch die Euro-Einführung.

"Wenn der Kunde sich wehrt, werden die schwarzen Schafe übertriebene Preiserhöhungen zurückschrauben. Dies geschieht umso früher je eher sich die Verbraucher an den Umgang mit dem neuen Geld gewöhnt haben", wurde Franzen zitiert. Vor allem Gastronomen und Dienstleister hätten dem HDE-Präsident zufolge die Preise erhöht, schrieb das Blatt.

Nach Einschätzung Franzens ist Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern Europas noch immer ein Land sehr günstigen Einkaufsmöglichkeiten: "Deutschland bleibt in vielen Bereichen der Aldi Europas", wurde der HDE-Präsident zitiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%