Kosten durch die Barilla-Übernahme
Kamps erreicht Vorjahresergebnis nicht

Die Kamps AG wird im 1. Halbjahr 2002 das Vorjahresergebnis nicht erreichen. Trotz der angespannten Situation im Einzelhandel und vereinzelter Geschäftsverkäufe hat der Großbäcker seinen Umsatz aber leicht gesteigert.

vwd DÜSSELDORF. Auch im operativen Ergebnis werde das erste Halbjahr positiv abgeschlossen, so das Unternehmen. Höhere operative Kosten im Segment der Kamps Retail Bakeries sowie außerordentliche Aufwändungen im Zusammenhang mit der Übernahme durch Barilla entstanden seien, würden das Betriebsergebnis (EBIT) und das Jahresergebnis der ersten sechs Monate im Vergleich zum Vorjahreszeitraum senken, hieß es weiter. Die vollständigen Halbjahreszahlen sollen am 21. August 2002 berichtet werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%