Kosteneinsparungen ab 2001
Bank Austria und Creditanstalt bündeln Firmenkundengeschäft

Wien (vwd/APA) - Die Bank Austria AG (BA) und die Creditanstalt AG (CA), beide Wien, werden ihr Firmenkundengeschäft vereinen. Wie die BA am Donnerstag mitteilte, soll damit die Konzernstruktur der BA/CA-Gruppe verbessert werden. Die Kosteneinsparungen aus der Zusammenlegung sollen ab 2001 wirksam werden. Im Vorfeld der Fusion mit der Hypo-Vereinsbank AG, München, wolle sich die Bank Austria auf ihre neue Rolle als "Leitgesellschaft für Mittel- und Osteuropa" vorbereiten, hieß es. An der bisherigen Zwei-Markenstrategie in Österreich und den beiden getrennten Vertriebsnetzen von BA und CA werde aber weiterhin festgehalten.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%