Kosteneinsparungen von 22 Millionen Euro
SGL Carbon beschließt Restrukturierungsplan

Der Graphit-Hersteller SGL Carbon hat ein Kosteneinspar- und Restrukturierungsprogramm für das weltweite Graphitgeschäft beschlossen.

Reuters FRANKFURT. Der gesamte Restrukturierungsaufwand von 41 Millionen Euro vor Steuern solle im vierten Quartal 2001 gebucht werden, teilte die im M-Dax gelistete Firma am Mittwoch in einer Pflichtveröffentlichung mit. Der Restrukturierungsplan solle in den nächsten zwölf Monaten abgeschlossen sein und im kommenden Jahr zu Kosteneinsparungen von 22 Millionen Euro führen. Im Jahr 2003 würden 32 Millionen Euro an Einsparungen erwartet, hieß es. Im Rahmen des Programmes würden 200 Arbeitsplätze in den europäischen Werken abgebaut.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%