Kostenreduzierung von 1 Mrd. Euro geplant
Alcatel will 14 000 Stellen streichen

Der französische Telekomausrüster Alcatel plant im Rahmen von Kostensenkungsmaßnahmen den Abbau von 14 000 Stellen bis zum Ende 2001.

Reuters PARIS. Mit den geplanten Maßnahmen solle die Reduzierung der operativen Kosten um zusätzlich 1 Mrd.Euro erreicht werden, teilte Alcatel am Donnerstag in Paris mit. Bei Alcatel sind den Angaben zufolge derzeit 110 000 Menschen beschäftigt.

Alcatel hatte zuvor mitgeteilt, sie haben im zweiten Quartal 2001 einen Nettoverlust von 3,117 Mrd. Euro verzeichnet, verglichen mit einem Reingewinn von 344 Mill. Euro im Vorjahreszeitraum. Der operative Gewinn sei auf 136 Mill. Euro von 638 Mill. Euro im Vorjahr gesunken. Die Umsätze seien auf 6,767 Mrd. von 7,687 Mrd. Euro im Vorjahr gefallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%