Archiv
KPN verdoppelt Gewinn im 2.Quartal bei weniger Umsatz - E-Plus mit mehr Kunden

(dpa-AFX) Amsterdam - Der niederländische Telekomkonzern KPN < KPN.ASX > < KPN.FSE > hat im zweiten Quartal seinen Gewinn deutlich gesteigert. Der Überschuss habe sich auf 369 (Vorjahr: 183) Millionen Euro verdoppelt, teilte die Gesellschaft am Montag in Amsterdam mit.

(dpa-AFX) Amsterdam - Der niederländische Telekomkonzern KPN < KPN.ASX > < KPN.FSE > hat im zweiten Quartal seinen Gewinn deutlich gesteigert. Der Überschuss habe sich auf 369 (Vorjahr: 183) Millionen Euro verdoppelt, teilte die Gesellschaft am Montag in Amsterdam mit.

Der Konzern begründete den Zuwachs mit Einsparungen und niedrigeren Steuerzahlungen. Der Umsatz sank allerdings um 0,9 Prozent auf 3,016 Milliarden Euro. KPN will mit 0,08 je Aktie erstmals wieder eine Zwischendividende zahlen. Analysten hatte mit einem Umsatz von 2,97 und 3,05 Milliarden Euro gerechnet und beim Überschuss mit 233 bis 389 Millionen Euro.

Deutlich zulegen konnte die deutsche Tochter E-Plus, die ihre Kundenzahl um 268.000 auf nun 8,7 Millionen erhöhte. Der Marktanteil habe bei 12,8 Prozent gelegen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%