Archiv
Kraft Foods: Verseuchter Ricotta

Die amerikanische Lebensmittelkette muss Käse zurückrufen.

Ricotta Käse aus einer Fabrik in New York könnte mit Salmonellen verseucht sein, so die Begründung. Kraft hat 6.600 Paletten zurückgezogen. Krankheitsfälle seien bisher nicht gemeldet worden. Das Verteidigungsministerium hatte Agenturmeldungen zufolge die Tests durchgeführt. Die zurückgezogenen Einheiten entsprechen in etwa der Menge, die an einem Tag produziert wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%