Archiv
Krankenkassen zum Juli 2005 mit niedrigerem Beitragssatz

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) rechnet erst zum Juli 2005 mit einer deutlichen Senkung des allgemeinen Beitragssatzes der gesetzlichen Krankenkassen von derzeit durchschnittlich 14,2 Prozent. „Wir werden am 1. Juli 2005 nahe an 13 Prozent herankommen.“

dpa BERLIN. Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) rechnet erst zum Juli 2005 mit einer deutlichen Senkung des allgemeinen Beitragssatzes der gesetzlichen Krankenkassen von derzeit durchschnittlich 14,2 Prozent. "Wir werden am 1. Juli 2005 nahe an 13 Prozent herankommen."

Das sagte Schmidt der "Bild"-Zeitung. Bei der mit der Union gemeinsam verantworteten Gesundheitsreform waren die Politiker davon ausgegangen, dass diese Marge bereits früher erreicht würde. Mitte nächsten Jahres sind die Kassen gesetzlich gezwungen, den allgemeinen Beitragssatz um 0,9 Prozentpunkte zu senken, weil die Versicherten den Beitragsanteil für Zahnersatz und Krankengeld in gleicher Höhe aus eigener Tasche bezahlen müssen. Für die Arbeitgeber vermindert sich dadurch ihr bislang hälftiger Anteil, für die Versicherten erhöht er sich um 0,45 Prozentpunkte.

Die Betriebe würden dadurch jährlich um vier bis fünf Mrd. Euro entlastet, sagte eine Sprecherin des Ministeriums. Sie wies erneut darauf hin, schon im laufenden Jahr gebe es durch die Gesundheitsreform ein weiteres Senkungspotenzial von 0,2 bis 0,3 Prozentpunkten für 18 Mill. Versicherte. Die Kassen von 28 Mill. Versicherten hatten ihre Beitragssätze in diesem Jahr bereits reduziert.

Schmidt wies in der "Bild"-Zeitung darauf hin, dass die Versicherten ihre Kassen veranlassen könnten, die Einsparungen durch Beitragssenkungen zurückzugeben. Sie forderte sie indirekt zum Kassenwechsel auf: "Den stärksten Druck können die Versicherten machen - indem sie sich eine günstige Kasse suchen." Zugleich appellierte Schmidt an die Krankenkassen: "Macht was aus der Reform, bewegt euch, nutzt die neuen Möglichkeiten und gebt den Versicherten, was ihnen zusteht."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%