Kreditanstalt für Wiederaufbau spricht von geringer Resonanz
Nur wenige Spediteure nehmen günstige Darlehen in Anspruch

dpa-afx BERLIN. Die unter Wettbewerbsdruck geratenen deutschen Spediteure nutzen kaum Liquiditätshilfen der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). "Die Resonanz ist nicht sehr ausgeprägt", sagte der KfW-Vorstandssprecher Hans W. Reich am Dienstag in Berlin.

Die Inanspruchnahme des Programms sei angesichts der Lage im Speditionsgewerbe auch nicht ganz einfach. Bei den Hilfen handele es sich nicht um ein Förderprogramm nur für Spediteure, sagte Reich.

Die Bundesregierung hatte im Zusammenhang mit den Protesten gegen die gestiegenen Benzinpreise mehrfach auf die Liquiditätshilfen der KfW verwiesen. Danach können in Not geratene Firmen kurzfristige Überbrückungshilfen in Form verbilligter Darlehen erhalten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%