Archiv
Kreise: Dreistellige Mercedes-Rückrufkosten für Daimlerchrysler

Der Rückruf von weltweit insgesamt 680 000 Fahrzeugen der Mercedes E- und SL-Klasse kostet den Autokonzern Daimlerchrysler nach Informationen aus Branchenkreisen einen niedrigen dreistelligen Mill. €-Betrag. Das erfuhr die Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX am Mittwoch.

dpa-afx STUTTGART. Der Rückruf von weltweit insgesamt 680 000 Fahrzeugen der Mercedes E- und SL-Klasse kostet den Autokonzern Daimlerchrysler nach Informationen aus Branchenkreisen einen niedrigen dreistelligen Mill. ?-Betrag. Das erfuhr die Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX am Mittwoch.

Wegen eines elektronischen Problems in der High-Tech-Bremse SBC hatte Daimlerchrysler im Mai die Autos in die Werkstätten zurückgerufen, davon 225 000 in Deutschland. Das Bremssystem "Sensotronic Brake Control" (SBC) wurde zusammen mit Bosch entwickelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%