Krieg im Netz
Vermehrt Hacker-Angriffe auf Websites von Moslems

Nach den Anschlägen in den USA haben unbekannte Computer-Hacker Experten zufolge Websites von Moslems angegriffen. Die Zahl der so genannten Denial-of-Service-Attacken (DoS) habe seit den Anschlägen im gesamten Web, vor allem aber auf Sites mit arabischem Hintergrund messbar zugenommen, sagte Christoph Fischer von der Universität Karlsruhe am Freitag.

Reuters HAMBURG. "Wir beobachten Attacken auf muslimische Internet-Seiten." Bei DoS-Attacken werden Websites massenhaft mit Anfragen überhäuft und so lahm gelegt. Fischer zufolge können die Zahl solcher Attacken und deren Ziele durch bestimmte Analysen des Internets ermittelt werden.

Der aus Saudi-Arabien stammende Extremist Osama Bin Laden wird als Drahtzieher hinter den Terroranschlägen vom Dienstag vermutet. Er hält sich vermutlich als Gast der fundamental-islamischen Taliban-Regierung in Afghanistan auf.

Einem Bericht des IT-Branchendienstes "Heise online" zufolge scheinen von den Hacker-Angriffen vor allem Internet-Adressen betroffen zu sein, in denen das englische Wort "afghan" vorkommt. So sei das von US-Bürgern betriebene "Afghan-News-Network" mit Nachrichten über Afghanistan am Donnerstag nach Hacker-Angriffen für 15 Stunden offline gewesen. Der Server "Afghan Politics" habe seine Seiten sogar komplett vom Netz genommen und auch die Verbreitung von internationalen Presseberichten über einen E-Mail-Verteiler eingestellt. Die Betreiber des Dienstes hätten in ihrer letzten über den Verteiler verbreiteten Nachricht mitgeteilt, sie seien in den vergangenen Tagen in mehr als 600 Mails beschimpft worden.

Der Chaos Computer Club (CCC) hatte sich bereits am Donnerstag gegen eine in Hacker-Kreisen kursierende Aufforderung ausgesprochen, Websites islamischer Länder oder Organisationen zu zerstören. Dieser Aufruf solle ignoriert werden, forderte der CCC am Donnerstag in einer E-Mail auf. In dem in den Zirkeln kursierenden Aufruf werden dem CCC zufolge Hacker auch aufgefordert, über das Internet erreichbare Kommunikationssysteme in islamischen Ländern zu zerstören. Als Hacker werden Computer-Experten bezeichnet, die in fremde Systeme eindringen und diese verändern oder zerstören.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%