Krise im Nahen Osten löst Kursrutsch aus
Dow Jones fällt um über 220 Punkte - Uptick-Rule ausgelöst

Auch der Nasdaq-Index hat ins Minus gedreht und verliert 1,5 %.

vwd NEW YORK. Die Kurse an Wall Street sind am Donnerstag in Reaktion auf die Krise im Nahen Osten im frühen Verlauf eingebrochen. Bis um 10.20 Uhr Ortszeit verliert der Dow-Jones-Index für 30 Industriewerte 2,9 Prozent bzw über 300 Punkte. Beim Minus von 220 Punkten wurden Handelsbeschränkungen entsprechend der "Uptick-Rule" ausgelöst. Damit bleibt der Programmhandel auf die im S&P-500-Index enthaltenen Aktien so lange unterbunden, bis der Verlust auf die Hälfte des Schwellenwertes eingegrenzt ist. Der Nasdaq-Index hat nach einem kräftigen Gewinn zum Handelsbeginn ebenfalls ins Minus gedreht und verliert etwa 1,5 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%