Archiv
Krispy Kreme Doughnuts kommt zum süßen Erfolg

NEW YORK. Während die Hightech-Industrie hungert, ist der Hersteller des amerikanischen Gebäcks nicht auf Diät eingestellt. Das Unternehmen war erst im vergangenen Jahr an die Börse gegangen, und die Aktie gehörte zu den erfolgreichsten Werten in New York. Im zweiten Quartal hat Krispy Kreme nun unterstrichen, dass sich mit Doughnuts viel Geld verdienen lässt. Der Gewinn wurde gegenüber dem Vorjahr um 65 Prozent auf 5,9 Millionen Dollar oder zehn Cents pro Aktie gesteigert. Damit wurden die Konsensschätzungen um einen Cent pro Aktie übertroffen.

Im gleichen Zeitraum hat der Umsatz 34 Prozent zugelegt. Die Zukunft des Konzens sieht ebenfalls schmackhaft aus. Für das Geschäftsjahr 2002 erwartet das Management einen Gewinn in Höhe von 42 Cents pro Aktie. Die bisherigen Schätzungen lagen bei 40 Cents. Für die nächsten drei Jahre rechnet Krispy Kreme zudem mit einem Gewinnwachstum von 30 bis 35 Prozent. Bisher war das Unternehmen lediglich von einer Steigerungsrate um 25 Prozent ausgegangen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%