Archiv
Krispy Kreme: Mit Genuss gegen die Flaute

Trotz der Flaute scheint den US-Bürgern der Appetit auf Süsses nicht vergangen zu sein. So bleibt die Doughnut-Kette Krispy Kreme bleibt von der derzeit angespannten Wirtschaftslage verschont.

Im ersten Quartal hat das Unternehmen einen Gewinn von 5,7 Millionen Dollar ausgewiesen. Damit hat sich der Überschuss gegenüber dem Vorjahreszeitraum nahezu verdoppelt. Pro Aktie ergab sich ein Gewinn von 20 Cents, Analysten erwarteten 17 Cents. Der Umsatz ist in diesem Vierteljahr um ein Viertel auf 88 Millionen Dollar gestiegen. Nach Firmenangaben hat jeder Geschäftsbereich von Krispy Kreme einen neuen Umsatzrekord aufgestellt. Für das Geschäftsjahr 2002 wurden die Ertragsaussichten angehoben. Statt 70 Cents Gewinn pro Aktie werden nun 77 Cents angestrebt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%