Archiv
Krispy Kreme: „Wall Street goes Doughnuts nuts“

Die Fastfood-Kette Krispy Kreme feiert am Donnerstag ihren Wechsel von der NASDAQ an die NYSE mit einer fulminanten Marketingaktion.

Die Kette, die sich auf Kaffe und Süßwaren spezialisiert hat, verwandelte die Wall Street in ein riesiges Open Air Frühstückscafe. Angestellte von Krispy Creme und von Wall Street Correspondents verteilten über 40.000 Doughnuts und 18.000 Tassen Kaffee an die von der Baisse an den Aktienmärkten ausgehungerten Broker. Aber nicht nur die Backwaren von Krispy Kreme erfreuten im vergangenen Jahr die Investmentbanker, sondern auch der Kursverlauf der Aktie.

Das Papier von Krispy Creme war einer der Sterne am sonst so trüben Aktienhimmel. Die Aktie erfreute Anleger mit einem Wertzuwachs von über 80 Prozent im vergangenen Jahr und das Unternehmen befindet sich laut Vorstand Scott Livengood auf weiterem Wachstumskurs. Den Wechsel an die NYSE begründete er mit dem höheren internationalen Bekanntheitsgrad der weltgrößten Börse. Durch ein Listing an der NYSE würde der Name Krispy Kreme weltweit ein Begriff werden, so der Vorstand.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%