Archiv
Krones mit leichtem Gewinnanstieg - Auftragseingang stimmt zuversichtlich

Der Abfüll- und Verpackungsmaschinenhersteller Krones hat in den ersten neun Monaten 2004 Gewinn und Umsatz leicht gesteigert. Der Umsatz kletterte von 1,065 auf 1,115 Mrd. Euro, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Mittwoch in Neutraubling.

dpa-afx NEUTRAUBLING. Der Abfüll- und Verpackungsmaschinenhersteller Krones hat in den ersten neun Monaten 2004 Gewinn und Umsatz leicht gesteigert. Der Umsatz kletterte von 1,065 auf 1,115 Mrd. Euro, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Mittwoch in Neutraubling. Analysten hatten im Schnitt mit einem leicht höheren Umsatz von 1,15 Mrd. Euro gerechnet. Der Überschuss lag bei 46,7 Mill. Euro, nach 45,9 Mill. Euro im Vorjahr. Die Analysten hatten mit 46,8 Mill. Euro gerechnet.

Als Grund für den nur leichten Anstieg nannte Krones den anhaltend hohen Preisdruck in der Branche und hohe Rohstoffkosten. "Auf den Gewinn drücken ebenso die Arbeitskosten", hieß es in der Mitteilung. Das Unternehmen steht in Verhandlung mit den Arbeitnehmervertretern über längere und flexiblere Wochenarbeitszeiten.

Das Unternehmen bestätigte seinen Ausblick für das laufende Jahr, in dem es einen Umsatzanstieg von fünf bis zehn Prozent und eine Verbesserung des Jahresüberschusses erwartet. Mit einer Reihe von Maßnahmen will Krones 2005 die Produktivität weiter steigern, die Prozesse verbessern und die Kosten senken.

Grund für die positiven Aussichten ist den Angaben nach vor allem der Auftragsbestand, der zum 30. September mit 704 Mill. Euro 13,2 Prozent über dem Wert des Vorjahres lag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%