Künftig unaghängiger von Werbeumsätzen
Yahoo! bekräftigt Prognosen für 4. Quartal

Der US-Internetanbieter Yahoo! Inc hat seine Gewinn- und Umsatzprognosen für das vierte Quartal 2001 bekräftigt und einen Umsatzanstieg für 2002 in Aussicht gestellt.

Reuters NEW YORK. Der Umsatz dürfte zwischen 160 Mill. und 180 Mill. $ liegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in New York mit. Der Gewinn je Aktie dürfte zwischen null und einem Cent je Aktie betragen. Analysten rechnen mit einem Cent je Aktie für das letzte Quartal.

Für das kommende Jahr erwartet Yahoo einen Umsatz zwischen 725 Mill. und 785 Mill. $ und einen Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibung und Amortisierung (Ebitda) von 35 Mill. bis 75 Mill. $. Analysten prognostizieren für das nächste Jahr einen Umsatz von 735,7 Mill. $.

US-Internetanbieter teilte zudem mit, mehrere hundert Stellen streichen und seine Abhängigkeit von Werbeeinnahmen verringern zu wollen. Im Rahmen einer betrieblichen Umstellung würden etwa 400 Stellen abgebaut, in manchen Bereichen aber auch Mitarbeiter hinzugefügt, sagte Yahoo-Präsident Jeff Mallett am Donnerstag vor Analysten. Insgesamt werde die Zahl der Mitarbeiter um etwa 300 verringert. Zudem sagte Yahoo-Chef Terry Semel, er erwarte bis 2004 einen Umsatzanteil durch Werbung von etwa der Hälfte statt bisher gut drei Vierteln.

"Es ist nichts falsch an Werbeeinnahmen, davon abgesehen werden wir aber ziemlich breit gefächert sein", sagte Semel weiter. Unter der Führung von Semel arbeite Yahoo daran, die Abhängigkeit von Internetwerbung zu reduzieren. Die Ausgaben für Internetwerbung waren in der jüngsten Vergangenheit deutlich zurückgegangen. Zudem hoffe er, in angemessener Zeit rund zehn Mill. der bisher 210 Mill. Nutzer dazu zu bringen, für Dienste an Yahoo direkt zu bezahlen. Dies könnte durch Abonnements oder andere Transaktionen geschehen, sagte Semel.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%