Kugelschreiber muss er selbst zahlen
Brite zerkaut jeden Tag zehn Kugelschreiber

John Carey (34), ein englischer Büroangestellter, zerkaut jeden Tag zehn Plastik-Kugelschreiber.

dpa LONDON: "Ich habe mir das vor fünf Jahren angewöhnt", sagte er der "Sun" (Mittwochausgabe). "Je stressiger meine Arbeit wurde, desto schlimmer wurde es. Wenn andere gesagt haben 'Ich muss jetzt unbedingt mal eine rauchen', dann habe ich gesagt: 'Ich brauche jetzt unbedingt einen Kugelschreiber.'"

Bald spezialisierte Carey sich auf Stifte einer bestimmten Marke, da diese sich am besten kauen ließen. "Die Farbe macht nichts aus, obwohl mir Rot am liebsten ist."

Die Marotte kostete den Mann 50 Pfund (80 Euro) im Monat, nachdem sein Arbeitgeber sich weigerte, ihm Nachschub zur Verfügung zu stellen. Inzwischen hat er die Hilfe einer Hypnotiseurin in Anspruch genommen. Ein Sprecher der Firma, die die Kugelschreiber herstellt, sagte: "Wir wussten, dass unsere Stifte populär sind, aber wir hätten nie gedacht, dass die Leute sie essen würden."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%