Kundenzuwachs betrug 1,4 Millionen im Quartal
AOL im Quartal knapp über Ergebnis-Erwartungen

Der Internetanbieter AOL hat in seinem ersten Geschäftsquartal 2000/2001 die Erwartungen der Analysten an sein Ergebnis pro Aktie knapp übertroffen.

Reuters NEW YORK. Der weltweit größte Internetanbieter AOL hat in seinem ersten Geschäftsquartal 2000/2001 die Erwartungen der Analysten an sein Ergebnis pro Aktie knapp übertroffen. AOL teilte am Mittwochabend nach Börsenschluss in New York mit, das Ergebnis pro Aktie habe einschließlich Wandelrechten bei plus 0,14 $ nach plus 0,08 $ im Vorjahresquartal gelegen. Analysten hatten mit einem Ergebnis je Aktie von 0,13 $ gerechnet. Den Umsatz gab AOL mit 1,975 nach 1,477 Mrd. $ im Vorjahr an.

Der Kundenzuwachs betrug nach Unternehmensangaben 1,4 Millionen im Quartal, was die Kundenzahl auf 24,6 Millionen ansteigen ließ. Die Werbeerlöse wurden mit 649 Mio. $ angegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%