Kurs-Kosmetik
Beru startet Aktienrückkaufprogramm

Der Ludwigsburger Automobilzulieferer Beru hat den Beginn seines Aktienrückkaufprogramms angekündigt.

Reuters LUDWIGSBURG. Das im MDax gelistete Unternehmen teilte am Mittwoch mit, es werde bis zu zehn Prozent seiner zehn Millionen ausstehenden Aktien über die Börse zurückkaufen. Die Hauptversammlung der Beru AG hatte das Programm im September genehmigt, das den Angaben zufolge aus der eigenen Liquidität finanziert wird.

Beru halte die eigene Aktie nicht für angemessen bewertet, da stabile Wachstumsperspektiven im Diesel- und Elektronikbereich zu erwarten seien und ab 2003 Erträge aus Neuproduktionen in das Unternehmen flössen, hieß es weiter in der Mitteilung. Im ersten Halbjahr (zum 30. September) hat das Unternehmen nach eigenen Angaben den Umsatz um 0,4 auf 140 Millionen Euro gesteigert. Der Gewinn nach Steuern sei jedoch auf Grund einmaliger Restrukturierungskosten um 5,8 Prozent auf 17,9 Millionen zurückgegangen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%