Kurs legt nach der Ankündigung fast neun Prozent zu
Umweltkontor stockt Anteil an MDP auf

Die Umweltkontor Renewable Energy AG hat ihre Beteiligung an dem Planungsbüro MDP auf 50,01 % von 33,6 % aufgestockt und damit das geplantes Ergebniswachstum von 30 bis 50 % für 2002 bereits abgesichert.

Reuters ERKELENZ. Schon im vergangenen Geschäftsjahr sei die Beteiligung an der Mitteldeutschen Windenergieplanungsbüro Schönfeldt & Kutzeer GmbH (MDP) sehr lukrativ gewesen, teilte der im Auswahlindex des Neuen Marktes Nemax 50 gelistete Dienstleister für erneuerbare Energien mit.

Der einbezogene Nachsteuergewinn vor Goodwill betrug 2001 nach den Angaben 6,3 Millionen Euro. Das Unternehmen hatte im Vorjahr bei einem Umsatz von 164,2 Millionen Euro einen Überschuss von 5,6 Millionen Euro ausgewiesen. Davon entfielen 4,4 Millionen Euro nach Goodwill auf MDP. Die Beteiligung werde rückwirkend zum 1. Januar 2002 voll konsolidiert, sagte Finanzvorstand Heinrich Lohmann.

Mit einer kumulierten Gesamtleistung von rund 300 Megawatt gehöre Umweltkontor nunmehr zu den führenden Dienstleistern der Branche, teilte das Unternehmen mit. Die Option, bis Ende 2003 die Beteiligung an MDP auf 100 Prozent aufzustocken, bleibe bestehen. Verbunden mit der MDP-Beteiligung sei eine gut gefüllte Projektpipeline von rentablen, großen Windparks in Deutschland und Italien.

Die Exklusivrechte für den Vertrieb dieser und sämtlicher weiterer Projekte von MDP habe sich Umweltkontor durch einen Rahmenvertrag gesichert. Zum Kaufpreis machte Umweltkontor keine Angaben. Umweltkontor realisiert Anlagen, die auf Basis von Wind- und Wasserkraft, Sonnenstrahlung und Biomasse elektrische Energie erzeugen. Nach Genehmigung der Anlagen werden diese über Fonds finanziert und 20 Jahre von dem Unternehmen für die Geldgeber verwaltet.

Die Aktie, die seit Jahresbeginn mehr als die Hälfte an Wert eingebüßt hat, notierte am Donnerstag mit 4,90 Euro um 8,9 Prozent über dem Schlusskurs des Vortages.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%