Kurs liegt unter 30 Euro
Deutsche Telekom-Aktie im Fall

Nach dem heutigen Handelsbeginn ist der Kurs der Deutschen Telekom weiter gefallen. Grund dafür könnte das verhaltene Börsendebüt der Mobilfunk-Aktie Orange sein.

dpa-afx FRANKFURT. Unmittelbar nach Handelsbeginn ist der Kurs der Deutschen Telekom unter die Marke von 30 Euro gefallen. Um 9.04 Uhr stand der Kurs bei 29,96 Euro. Gleichzeitig stand der Dax 34,64 Punkte im Minus bei 6 523,29 Zählern.

Bereits am Dienstag verlor die Telekom-Aktie 4,77 % auf 30,54 Euro. Händler sahen als Grund dafür das verhaltene Börsendebüt der Mobilfunk-Aktie Orange in Paris und London. Ein Händler der Vereins und Westbank - erklärte, der verringerte Ausgabepreis der Orange-Aktie, schüre nun unter den Anlegern Furcht vor dem Börsengang der Deutschen Telekom-Tochter T-Mobil.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%