Kurs schnellt hoch: Celanese-Aktie profitiert von Übernahmegerücht

Kurs schnellt hoch
Celanese-Aktie profitiert von Übernahmegerücht

Nach einem Zeitungsbericht über ein Übernahmeangebot haben die Aktien des Chemiekonzerns Celanese am Montag kräftig zugelegt.

HB/dpa KRONBERG. Nach einem Bericht über das Interesse eines Finanzinvestors in der "Financial Times Deutschland" stieg der Kurs in der Spitze um mehr als 23 Prozent auf 22,45 Euro. Der Unternehmen lehnte einen Kommentar zu dem Bericht ab. Zum Mittag fiel die Aktie auf ein Plus von 14,3 Prozent bei einem Kurs von 20,80 Euro zurück.

Die Zeitung hatte berichtet, der Finanzinvestor biete einen Aufschlag von mehr als 50 Prozent auf das bisherige Aktienkurs-Niveau von rund 18 Euro. Es handele sich aber nicht um ein formelles, verbindliches Angebot, hieß es weiter. Bislang gebe es nur Versuche, mit dem Vorstand zu reden. Selbst der Celanese-Aufsichtsrat wisse von den Plänen des Finanzinvestors noch nichts. Ein Sprecher des Kronberger Unternehmens betonte: "Wir sagten nichts zu Marktgerüchten."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%