Kursgewinne bei Primacom
Neuer Markt schwächer

Der Markt für Wachstumswerte hat sich am Dienstag zwar weiter freundlich gezeigt, seine Gewinne der ersten Börsenstunden aber größtenteils wieder abgegeben. Am Neuen Markt notierte der Nemax50-Index nach einem Zuwachs von zunächst 2,4 nur noch 0,6 % höher.

ddp/rtr FRANKFURT/MAIN. Die tiefen Sorgenfalten der Händler nach dem Kurseinbruch der deutschen Börsen auf ein Zweijahrestief könnten sich im Laufe des Dienstag glätten, hatten Marktbeobachter am Morgen gesagt. Die überraschende Nachricht vom Kauf von Compaq durch Hewlett-Packard dürften vor allem die Technologiewerte beflügeln. Nach anfänglichem Schub erwies sich das zum Mittag aber als Irrtum. Für den Nachmittag werden neue Konjunkturdaten aus den USA erwartet .

Im Nemax 50 verbilligten sich Carrier1 und SAP Systems um jeweils 6,7 %. Umweltkontor gaben 3,3 % ab, und Heyde büßten weiter um 1,9 % auf 1,59 Euro ein. Gewinne verbuchten hingegen Primacom . Sie legten nach dem Telekom-Liberty-Kabel-Deal um 9,7 % auf 4,30 Euro zu. Möglicherweise wirkten da immer wieder auftauchende Gerüchte um eine Übernahme von Primacom durch Liberty mit. Constantin Film verbesserten sich um 8,5 % auf 10,31 Euro, United Internet verbuchten Zuschläge um 7,1 % auf glatt 3,00 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%