Kursgewinne bei Telekom-, Banken- und Technologieaktien
Aktienmärkte in Hongkong und Singapur ziehen an

Der Hang Seng Index notiert fester durch Gewinne bei Telekom- und Bankenwerten. In Singapur heben Kursgewinne der Technologieaktien den Index.

Reuters/vwd HONGKONG/SINGAPUR. Der Aktienmarkt in Hongkong hat am Freitag angeführt von Kursgewinnen bei Telekom - und Bankenwerten fester notiert. Der Hang Seng Index zog im Vormittagshandel (gegen 06.20 Uhr MEZ) 1,35 % oder 206,7 Punkte auf 15 497,61 Punkte an."Es gibt einen gewissen Umschwung im Markt, nachdem der HSI die Unterstützungslinie bei 15 200 Punkten am Donnerstag getestet hat und die Nasdaq nach oben ging. Das hat der Stimmung in Hongkong geholfen", sagte Kenny Tang von der Research-Abteilung bei Tung Tai Securities. Das Handelsvolumen bislang wurde von Marktteilnehmern als robust bezeichnet.

Kursgewinne bei China Mobile und HSBC

Unter den Einzelwerten stachen besonders die Indexschwergewichte China Mobile und HSBC Holdings hervor. Die Aktie von Chinas größtem Mobilfunkbetreiber gewann bislang 2,82 %, nachdem die Hinterlegungsscheine in den USA bereits am Vorabend Kursgewinne von 4,8 % verzeichnet hatten. "Die Aktie hat eine starke Unterstützung bei 50 HK-Dollar und die mittelfristigen Aussichten des Unternehmens sind gut", sagte Tang. Der Bankenwert HSBC legte 2,65 % zu.

Technologietitel zeigten sich insgesamt fester, nachdem die US-Hightechbörse Nasdaq am Donnerstag mit einem Plus von 2,9 % schloss. Pacific Century Cyberworks gewannen 1,7 %. Stone Electronic Technology verzeichneten massive Kursaufschläge von 9,52 %, auch QPL International kletterten deutliche 7,14 %.

Aktienbörse in Singapur zeigt sich im Plus

Mit gut behaupteten Notierungen präsentiert sich die Aktienbörse in Singapur am Freitag. Bis zum Ende der ersten Sitzungshälfte rückt der Straits-Times-Index (STI) um 0,2 % bzw. 3,02 Stellen auf 2 043,45 vor. Bei einem Handelsvolumen von 419 Mill. Aktien stehen sich bislang 271 Kursgewinner und 69 Kursverlierer gegenüber, während 62 Titel mit unveränderten Kursen in die Mittagspause gegangen sind. Während die Technologiewerte auf Grund der Vorgaben der Nasdaq eine gute Performance zeigen, werden die Gewinne des STI durch die Schwäche von Singapore Airlines und DBS begrenzt. Für den weiteren Handelsverlauf rechnen Marktteilnehmer mit vorsichtsbedingten Gewinnmitnahmen vor dem Wochenende.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%