Kursgewinne verflüchtigen sich
Aktien Singapur setzen etwas schwächere Kurstendenz fort

Die seit Tagen anhaltende etwas schwächere Kurstendenz an der Aktienbörse in Singapur hat sich auch am Mittwoch fortgesetzt. Der Straits-Times-Index gab 0,5 % bzw 6,51 Stellen auf 1 328,50 Punkte ab.

vwd SINGAPUR. Der DBS-50-Index, der höher kapitalisierte Werte stärker wichtet und Wechselkurseinflüsse herausrechnet, ermäßigte sich um 0,6 % bzw um 2,69 Zähler auf 427,00 Stellen. Aus dem Markt gingen 145 Kursverlierer und 82 befestigte Werte, 343 traten auf der Stelle. Umgesetzt wurden 190,4 (212,2) Mill. Aktien.

Früh gesehene Kursgewinne im Gefolge der US-Zinssenkung haben sich im Verlauf weitgehend verflüchtigt, sagten Händler. Vor allem die Einbußen in Singapore Telecom zogen den Hauptindex hinab. SingTel, der am singapurischen Markt größte Wert, ermäßigte sich um 2,9 % auf 1,65 SG-$ in Reaktion auf die Ankündigung einer Globalanleihe über 1,5 Mrd. US-$ und im Vorfeld ihrer für Donnerstag anstehenden Zwischenergebnisse.

Analysten schätzen den Nettogewinn von SingTel im zweiten Geschäftsquartal auf 500 Mill. SG-$, das wären 23 % weniger als in vergleichbarer Vorjahresfrist und würden bezogen auf das Halbjahr auf 1,1 Mrd. SG-$ summieren und einem Rückfall um elf Prozent entsprechen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%