Kurskosmetik bis zum Jahreswechsel
Neuer Markt legt bei geringen Umsätzen leicht zu

Der Neue Markt hat die freundliche Tendenz vom Wochenauftakt am Dienstag fortgesetzt. Der Nemax 50 entfernte sich zwar im späten Geschäft von seinem Tageshoch, hielt sich aber über 1 200 Zählern.

dpa FRANKFURT/MAIN. Am Abend lag er bei niedrigen Umsätzen mit 0,8 % und 1 216 Zählern im Plus. Der All Share zog nicht ganz mit, gewann aber immerhin 0,4 %. Das entsprach einem Stand von 1 151 Punkten.

Hauptsächlich Fonds seien vor Weihnachten aktiv, sagten Händler. Sie verkauften Titel, die schlecht gelaufen sind. Dafür deckten sie sich aber mit Werten ein, die gut dastehen. Die US-Computerbörse Nasdaq trage dazu bei, dass der Neue Markt gut dasteht. Nun steige auch wieder die Hoffnung, dass die Indizes bis zum Jahresende weiter anziehen.

Zockerei bei Pandatel

Vorläufiger Toptitel im Nemax 50 war Pandatel . Bei hohen Umsätzen stieg die Aktie um 9,6 % auf 9,86 Euro. "Zockerei", sagte ein Händler. Aber auch solide Werte waren gefragt, wie Qiagen und Lion Bioscience. Sie gewannen 5,2 % auf 21,35 Euro und 6,1 % auf 19,95 Euro. Anleger spekulieren auf weitere Fusionen in der Biotechnologie, sagten Händler. T-Online-Papiere waren mit einem Plus von 4,8 % im Rennen und kosteten 13,35 Euro.

Nur noch 38 Cent waren die Anteilsscheine von Biodata wert, weil der Software-Entwickler mit seinen Neunmonatszahlen enttäuscht hat. Einem Verlust von satten 70 Mill. Euro standen Umsatzerlöse von 3,95 Mill. nach Wertberichtigungen gegenüber. Biodata brach um 19,2 % ein und war damit Schlusslicht im Nemax 50.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%