Kursplus bis zu 45 Prozent
Morphosys-Aktie erneut auf Höhenflug

Die Aktie des Biotechnologieunternehmens Morphosys hat am Freitag erneut mit kräftigen Kursgewinnen auf den beigelegten Rechtsstreit mit einem Konkurrenten reagiert.

Reuters FRANKFURT. Zeitweise kletterten die im Nemax-50 gelisteten Titel um knapp 45 Prozent auf 9,75 Euro und lagen zuletzt noch mehr als 35 Prozent im Plus bei 9,10 Euro.

"Einige Anleger haben am Montag die Einigung wohl verschlafen und sind heute noch eingestiegen", kommentierte ein Analyst den Kurssprung. Am Montag hatte sich Morphosys mit dem britischen Konkurrenten Cambridge Antibody Technology (CAT) auf einen Vergleich zur Nutzung so genannter HuCal-Bibliotheken geeinigt. Diese Bibliotheken enthalten Gene menschlicher Antikörper, die zur Herstellung von Medikamenten verwendet werden. Nach Bekanntgabe der Einigung war der Morphosys-Kurs zeitweise um mehr als 40 Prozent in die Höhe geschossen. Analysten hatten die Einigung begrüßt.

CAT erhält nach der Vereinbarung Millionenzahlungen und wird größter Morphosys-Aktionär. Neben der Kapitalbeteiligung soll CAT zudem über fünf Jahre jeweils eine Million Euro jährlich erhalten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%