Kursrückgang um fast die Hälfte
Bintec stürzen nach zweiter Gewinnwarnung ab

Nach der zweiten Gewinnwarnung innerhalb von sechs Wochen sind die Aktien der Nürnberger Bintec Communications AG am Freitag am Neuen Markt um fast die Hälfte eingebrochen.

Reuters FRANKFURT. Zu Handelsbeginn fielen die Papiere im Parketthandel um 47,8 % auf ein Jahrestief von 4,10 Euro. Im Xetra-Handel notierten BinTec mit 4,35 Euro um 46,3 % leichter. Das Internet-Unternehmen erwartet einer am Donnerstag nach Börsenschluss veröffentlichten Mitteilung zufolge im laufenden Jahr einen Verlust von 9,5 Mill. Euro nach Steuern. Zuvor war noch ein Verlust von fünf Mill. Euro erwartet worden. Die Erwartung für den Umsatz wurde auf 20 Mill. von 34 Mill. Euro nach unten korrigiert.

Auch für 2001 werde eine Anpassung der Prognosen nötig sein, hatte das Unternehmen weiter mitgeteilt. Die Probleme im Absatz und Vertrieb seien schwerwiegender als erwartet, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%